„Gemeinsam einzigartig“ – Vorlesetag 2022 mit Rotary

Deutschland feierte am 18. November das Vorlesen mit dem bundesweiten Vorlesetag! Lesen ist die zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg, Integration und eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Fast 790.000 Vorlesende und Zuhörende beteiligten sich am bundesweiten Vorlesetag unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ und setzten ein gemeinsames Zeichen für das Vorlesen. „Gemeinsam einzigartig“ – Vorlesetag 2022 mit Rotary weiterlesen

Kulinarischer Benefiz-Abend für Parchimer Tafel

Der Rotary Club Parchim veranstaltete in dieser Woche sein traditionelles Benefiz-Essen. In Vertretung von Präsident Norbert Koll konnten Alexander Gresch und Hans Hopkes zahlreiche Rotarier sowie Vertreter benachbarter  Rotary Clubs und  des Lions Club Parchim begrüßen. Der Singer/Songwriter Joseph Parsons aus Parchim umrahmte den geselligen Abend musikalisch. Serviert wurde ein Drei- Gänge Menü mit Wild vom Gut Stieten.

Kulinarischer Benefiz-Abend für Parchimer Tafel weiterlesen

Gemeinsam Hand-in-Hand anpacken! Das sollen die fünf ineinander greifenden Hände im Logo unserer rotarischen Familie im Distrikt 1940 ausdrücken. Dabei steht jede Hand für ein Familienmitglied: Rotary, Inner Wheel, Rotaract, Interact und Rotex. Und jede Hand in der Farbe des Clubs.
Auf dieser Seite wollen wir all die tollen Aktionen der rotarischen Familie in unserem Distrikt präsentieren. Mach mit!

Facebook

YouTube

Instagram

Twitter

Beitrag senden

Tickets kaufen

Hilfe für die Ukraine: Vier Länder, zwei Ambulanzfahrzeuge

Dank des schnellen und unermüdlichen Einsatzes von Pia Skarabis-Querfeld vom Rotary Club Kleinmachnow konnte der Distrikt 1940 dem westösterreichischen Distrikt 1920 mit dem Rotary Club Gastein zur Seite springen. Er unterstützte ihn bei der Lieferung von zwei Ambulanzfahrzeugen im Wert von 45.000 Euro in die Ukraine. Damit wurde auf einen dringenden Aufruf des Rotary Club Kharkiv-Multinational an den slowakischen Rotary Club Kosice reagiert. Hilfe für die Ukraine: Vier Länder, zwei Ambulanzfahrzeuge weiterlesen

Stolpersteine polieren – Gemeinsames Gedenken der rotarischen Familie

Im November trafen sich viele Mitglieder der rotarischen Familie aus dem Distrikt 1940 in der Berliner Ludwigkirchstrasse zum Polieren von Stolpersteinen. Viele kennen sie, laufen täglich daran vorbei und darüber hinweg, denn sie werden inzwischen in ganz Europa verlegt. Stolpersteine polieren – Gemeinsames Gedenken der rotarischen Familie weiterlesen

Atelier 15 – Erfolgreiche Benefiz-Kunstauktion

Der Rotaract Club Berlin-International hat am vergangenen Wochenende die lang ersehnte Benefiz-Kunstauktion für die Gitschiner 15 – Zentrum für Gesundheit und Kultur gegen Ausgrenzung und Armut  veranstaltet.

Erstmalig fand die Kunstauktion 2018 und nun nach der Corona-Pause wieder in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg statt. Atelier 15 – Erfolgreiche Benefiz-Kunstauktion weiterlesen

Hilfe für die Kleinsten bei Casablanca

Das Kinderwohnprojekt Casablanca wird bald auch Babys und Säuglinge aufnehmen und betreuen. Casablanca wird seit vielen Jahren von den drei Berliner Rotaract Clubs, dem Interact Club Berlin und mehreren Rotary Clubs aus der rotarischen Familie unterstützt. Hilfe für die Kleinsten bei Casablanca weiterlesen

Die BerKo – Rotaracter schaffen ein neues Format in Berlin

Erfrischende Ideen für die rotarische Familie in Berlin
Die drei Berliner Rotaract Clubs haben ein neues Format aus der Taufe gehoben: die Berliner Konferenz. Sie wollen damit erreichen, dass sich die Mitglieder der rotarischen Familie besser kennenlernen, effektiver und mit mehr Spaß zusammenarbeiten und Erfolgsrezepte austauschen. Und das haben sie mit dieser Un-Konferenz geschafft.
Mit dabei waren die drei organisierenden Rotaract Clubs, Hauptstadtclub, Berlin-International und Berlin-Brandenburger Tor und zehn Berliner Rotary Clubs. Die BerKo – Rotaracter schaffen ein neues Format in Berlin weiterlesen

Cottbus: Schokolade und Infos zum Welt-Poliotag

Der Rotary Club Cottbus informiert im Vorfeld des Welt-Poliotags in Cottbus über Kinderlähmung und den weltweiten Kampf gegen diese Krankheit.

Am Samstag, den 22. Oktober, von 10 bis 14 Uhr werden Mitglieder des  Clubs  im Cottbuser Carl-Blechen Carré über die Anstrengungen zum Sieg über die Kinderlähmung informieren. Peter Bienstman, der aktuelle Präsident des Clubs und Geschäftsführer der Confiserie Felicitas in Hornow, hat selbst drei Kinder und unterstützt die Aktion zusätzlich mit kleinen Schokotäfelchen aus eigener Produktion, die das Emblem von End Polio Now tragen. Weiterhin gibt es rot-gelbe Blumenzwiebeln zum Einpflanzen, auch sie in den Farben der Aktion End Polio Now. Tütchen für die Blumenzwiebeln können direkt vor Ort verziert werden.

Cottbus: Schokolade und Infos zum Welt-Poliotag weiterlesen

Wer macht mit? Stolpersteine polieren am 8. November

Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch: Unter diesem Motto werden in Berlin von der rotarischen Familie zum dritten Mal Stolpersteine poliert.
Wer will noch mitmachen? Start ist am 8. November, um 19 Uhr vor dem Restaurant Manzini in der Nähe des Ludwigkirchplatzes. Wer macht mit? Stolpersteine polieren am 8. November weiterlesen