Adventskalender 2022: 4. Türchen

Ratet mit. Wer heute bis Mitternacht unter diese Frage in den Kommentaren richtig antwortet, nimmt an der morgigen Ziehung teil. Am 24. Dezember wird es noch eine Sonderauslosung geben, bei der alle richtigen Antworten mit einer Stimme berücksichtigt werden. Viel Erfolg!

Adventskalender 2022: 3. Türchen

Hinter dem dritten Türchen versteckt sich die „Weihnachtsgans Auguste“ vom Spargelhof Kremmen. Bereits seit dessen Gründung lenkt und leitet Freund Malte Voigts die Geschicke des Spargelhofs als Betriebsleiter. Der leidenschaftliche und äußerst charismatische Landwirt aus Kremmen liebt was er tut und isst selbst am liebsten das, was er gemeinsam mit seinem Team auf dem fruchtbaren Boden rund um Kremmen erzeugt. Der von Visionen und seinem ansteckenden Pioniergeist getriebene Familienvater bewirtschaftet mit zahlreichen Mitarbeitern aus nah und fern mittlerweile 200 Hektar Spargelanbaufläche sowie ca. 35 Hektar Heidelbeerkulturen, welche unter anderem zu leckeren Marmeladen verarbeitetet werden.

Zudem lässt er mittlerweile fast 4000 Gänse- und 2000 Entenküken auf den weitläufigen saftigen Wiesen des Rhinluchs artgerecht und in reiner Freilandhaltung groß werden, um sie in den Herbst- und Wintermonaten als besonderen Leckerbissen auf den Tisch zahlreicher Stammkunden zu bringen.

Adventskalender 2022: 2. Türchen

Ratet mit. Wer heute bis Mitternacht unter diese Frage in den Kommentaren richtig antwortet, nimmt an der morgigen Ziehung teil. Am 24. Dezember wird es noch eine Sonderauslosung geben, bei der alle richtigen Antworten mit einer Stimme berücksichtigt werden. Viel Erfolg!

Adventskalender 2022: 1. Türchen

1. Türchen Adventskalender 2022

Hinter dem ersten Türchen verstecken sich gleich ein paar Leckereien von unserem Freund Stefan Fritsche aus dem Rotary Club Eisenhüttenstadt-Schlaubetal.

1999 kam er als Juniorchef zur Unterstützung seines Vaters nach Neuzelle und führt seit 2006 als Geschäftsführer die Geschicke der Firma. Er und seine Mitarbeiter brauen nicht, weil es ihr Job ist – es ist Ihre Passion, Ihren Kunden etwas zu geben, das sie woanders nicht erhalten. Wir präsentieren hier nicht das Lieblingsgetränk von Freund Fritsche die leckere feinmalzige Apfel Brause, sondern das Klosterzeller Weihnachtsbier im Paket, in dem sich übrigens noch ein anderer rotarischer Freund versteckt hat. Erkennt Ihr es?

„Gemeinsam einzigartig“ – Vorlesetag 2022 mit Rotary

Deutschland feierte am 18. November das Vorlesen mit dem bundesweiten Vorlesetag! Lesen ist die zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg, Integration und eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Fast 790.000 Vorlesende und Zuhörende beteiligten sich am bundesweiten Vorlesetag unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ und setzten ein gemeinsames Zeichen für das Vorlesen. „Gemeinsam einzigartig“ – Vorlesetag 2022 mit Rotary weiterlesen

Stolpersteine polieren – Gemeinsames Gedenken der rotarischen Familie

Im November trafen sich viele Mitglieder der rotarischen Familie aus dem Distrikt 1940 in der Berliner Ludwigkirchstrasse zum Polieren von Stolpersteinen. Viele kennen sie, laufen täglich daran vorbei und darüber hinweg, denn sie werden inzwischen in ganz Europa verlegt. Stolpersteine polieren – Gemeinsames Gedenken der rotarischen Familie weiterlesen

Cottbus: Schokolade und Infos zum Welt-Poliotag

Der Rotary Club Cottbus informiert im Vorfeld des Welt-Poliotags in Cottbus über Kinderlähmung und den weltweiten Kampf gegen diese Krankheit.

Am Samstag, den 22. Oktober, von 10 bis 14 Uhr werden Mitglieder des  Clubs  im Cottbuser Carl-Blechen Carré über die Anstrengungen zum Sieg über die Kinderlähmung informieren. Peter Bienstman, der aktuelle Präsident des Clubs und Geschäftsführer der Confiserie Felicitas in Hornow, hat selbst drei Kinder und unterstützt die Aktion zusätzlich mit kleinen Schokotäfelchen aus eigener Produktion, die das Emblem von End Polio Now tragen. Weiterhin gibt es rot-gelbe Blumenzwiebeln zum Einpflanzen, auch sie in den Farben der Aktion End Polio Now. Tütchen für die Blumenzwiebeln können direkt vor Ort verziert werden.

Cottbus: Schokolade und Infos zum Welt-Poliotag weiterlesen

Wer macht mit? Stolpersteine polieren am 8. November

Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch: Unter diesem Motto werden in Berlin von der rotarischen Familie zum dritten Mal Stolpersteine poliert.
Wer will noch mitmachen? Start ist am 8. November, um 19 Uhr vor dem Restaurant Manzini in der Nähe des Ludwigkirchplatzes. Wer macht mit? Stolpersteine polieren am 8. November weiterlesen

Benefiz-Kunstauktion des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke

Die Benefiz-Kunstauktionen des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke sind inzwischen schon Tradition und bieten immer wieder spannende Kunst für den guten Zweck an.
Bald ist es wieder soweit.

Freitag, 4. November  um 19 Uhr
St. Matthäus-Kirche
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Vorbesichtigung der Kunstwerke ab 17.30 Uhr Benefiz-Kunstauktion des Rotary Clubs Berlin-Luftbrücke weiterlesen

Welt-Poliotag: Laufen – Sammeln – Helfen

Am 24. Oktober ist Welt-Polio-Tag. Er steht unter dem Motto „Gemeinsam gegen Polio“.

Der Rotary Distrikt 1940 als Ausrichter des deutschlandweiten Welt-Polio-Tages ruft am Sonntag, den 23. Oktober, die rotarische Familie, Freundinnen und Freunde, ganze Clubs oder Einzelpersonen zum Mitmachen auf. Welt-Poliotag: Laufen – Sammeln – Helfen weiterlesen