Aus Potsdam: Wasserfilter für die Ukraine

Mit einem internationalen Projekt wird bis zu 15.000 Menschen in der Ukraine geholfen, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.

Der Rotary Club Potsdam organisierte zusammen mit Aquabox (aquabox.org) und dem Rotary WASH-Team des Rotary Distrikts 2232 die Lieferung von Wasserfilteranlagen in die Ukraine. WASH bezeichnet Rotarys Programme für Wasser, Sanitäreinrichtungen und Hygiene.

Im April erhielt Sabine Yang-Schmid, Rotary Club Potsdam, vom Rotary Club Kyiv Multinational einen Hilferuf, ob es möglich sei, in der Ukraine mit Trinkwasserfiltern zu unterstützen. Einen Tag später evaluierte sie mit Aquabox, welche Möglichkeiten der Lieferung von Filtern in “Community Boxen” oder “Family Filtern” bestehen. Aquabox ist eine Hilfsorganisation mit Sitz in Matlock, Grossbritannien, die 1992 von Rotariern gegründet wurde. Sie verschickt seither aus Spendengeldern finanzierte Wasserfilterboxen für humanitäre Noteinsätze weltweit. Aquabox sagte schnelle Unterstützung zu und das Projekt bekam dank Dirk Lustig, Rotary Club Kyiv Multinational, schnell ein Profil, sowie Ansprechpartner und Unterstützung durch Rotarier in der Ukraine.

Aus Potsdam: Wasserfilter für die Ukraine weiterlesen

New Ways mit Rotary: Das Western Balkans Youth Orchestra in Berlin

Im August tritt das Western Balkans Youth Orchestra (WBYO) in Berlin im Rahmen des Young Euro Classic Festivals im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt auf. Und was hat das mit Rotary zu tun?

Das WBYO wurde maßgeblich durch Zuschüsse und weitere Unterstützung verschiedener Rotary Clubs in Deutschland und der WB6 (sechs Nicht-EU-Westbalkanländer Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien, Serbien)  sowie einen Grant des Rotary Distrikts 1810 gefördert. Darüber hinaus werden die verschiedenen Aktivitäten durch lokale Institutionen, darunter westeuropäische Botschaften, unterstützt.

Ihr könnt euch anhören, was die Förderung großartiges hervorgebracht hat. Am Sonntag, 14. August um 20 Uhr im Konzerthaus am Gendarmenmarkt.

Die Konzerte der besten Jugendorchester der Welt im Sommer ist immer ein besonderes Highlight in der musikalischen Saison Berlins. New Ways mit Rotary: Das Western Balkans Youth Orchestra in Berlin weiterlesen

Spontane Kauf-Eins-Mehr-Aktion für ukrainische Flüchtlinge

Ja, ist denn schon Rotary Action Day?
Bei den Rotaract Clubs Berlin, Berlin-Brandenburger Tor und Berlin-International ist jeder Tag ein Action Day.
Ganz spontan organisierten die Berliner Rotaracter an einem Samstag gemeinsam eine Kauf-Eins-Mehr-Aktion.
Bei einer KEMA (Kauf-Eins-Mehr-Aktion) geht es darum, im Eingangsbereich eines Supermarkts die Einkaufenden darum zu bitten, ein Produkt mehr zu kaufen. Am besten eignen sich Produkte mit langer Mindesthaltbarkeit wie Konserven, Nudeln, Reis, aber auch Hygieneartikel. Alle Produkte wurden dann am Ende des Tages gut in Kisten verpackt an die Berliner Tafel e.V. geliefert. Diese übergab wiederum nach der Aktion alles an die Flüchtlingseinrichtungen in Berlin. Spontane Kauf-Eins-Mehr-Aktion für ukrainische Flüchtlinge weiterlesen

An Evening for Madagaskar

Die vier Lübecker Rotary Clubs Lübeck, Lübeck-Burgtor, Lübeck-Holstentor, Lübecker Bucht-Timmendorfer Strand laden zu einem besonderen Charity Event ein.
Wann und wo? Samstag,  11. Juni um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) in der Musik- und Kongresshalle Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10
Und warum? Madagaskar gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. An Evening for Madagaskar weiterlesen

Mit einem rotarischen Team den Barnim entdecken

Was wissen Sie über den Barnim?
Wikipedia sagt es sei “eine eiszeitlich gebildete Hochfläche und gleichzeitig eine historische Landschaft im mittleren und nordöstlichen Brandenburg und im Nordosten Berlins.” Und außerdem ist es ein rund 750 Quadratkilometer großer Naturpark, der als ist das einzige gemeinsame Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin gilt.
Wollen Sie mehr wissen und auch die Geheimnisse dieser attraktiven Gegend erfahren, dann seien Sie dabei bei der 20. Barnim-Rallye des Rotary Clubs Bernau bei Berlin. Am Samstag, den 14. Mai steht ein ganzer Tag im Zeichen der Erkundung des Barnims.
Mit einer Autorallye, nicht nur für Rotarier*innen, kann die Gegend erkundet werden. Und man hat gleichzeitig Spaß in der Gruppe und tut etwas Gutes.

Mit einem rotarischen Team den Barnim entdecken weiterlesen

Ukraine-Hilfe über Ungarn: Vier Partnerclubs bewegen viel

Vier Rotary Clubs, ein Ziel: Die Rotary-Partnerclubs Paris-Quai d’Orsay, Milano-Sud-Ovest, Budapest-Margareteninsel und Berlin-Gendarmenmarkt haben sich zusammengetan und einen Medikamenten- und Lebensmitteltransport über Ungarn in die Ukraine auf die Beine gestellt. Von Budapest aus wurde die wertvolle Ladung dringend benötigter Arzneimittel und medizinischer Hilfsmittel zum Rotary Club Uzhgorod in der Ukraine gefahren. Finanziert wurde die Aktion durch eine spontane Sammlung in den vier Clubs, bei der in Windeseile 18.000 Euro zusammenkamen. Ukraine-Hilfe über Ungarn: Vier Partnerclubs bewegen viel weiterlesen

Diesmal vergisst mich der Weihnachtsmann nicht

Der Rotary Club Berlin-Brücke der Einheit hat eine wunderbare Tradition: Seit über 13 Jahren werden zu Weihnachten Kinder beschenkt, die übergangsweise aus ihren Familien in Pflegefamilien im Rahmen der NHW-Kinderschutzstelle untergebracht sind. Und das mit ganz individuell ausgewählten Geschenken. Und als süße Dreingabe gibt es vom Club selbst gebackene Plätzchen.

Diesmal vergisst mich der Weihnachtsmann nicht weiterlesen

Stollenbacken kann helfen

Zwei Mal füllte sich in diesem Jahr die virtuelle Backstube des Rotary Clubs Eberswalde-Barnim. Und bei beiden Terminen war die Stimmung spitze. Mit dem Stollenbacken halfen die Teilnehmenden im Kampf gegen Polio. Und außerdem haben nun viele glückliche Stollenbäckerinnen und -bäcker aus ganz Deutschland  genug süßen Proviant für die Advents- und Weihnachtszeit.

Stollenbacken kann helfen weiterlesen

Wer hat die schönste Sonnenblume? Blühkisten mit rotarischer Unterstützung

Stralsunder Kitas und Schulen erhielten in diesem Frühjahr “Blühkisten”. Was hatte es damit auf sich? Die Hansestadt Stralsund rief bei den Kitas zu einem Wettbewerb auf: Wer hat die schönste Sonnenblume? Als Dank erhielten die teilnehmenden Kitas zum Abschluss des Wettbewerbes eine Urkunde und zusätzlich noch eine Überraschung. Diese Überraschungskiste, unterstützt durch eine Spende des Rotary Clubs Stralsund-Hansestadt, durften der Club-Präsident Stefan Suckow und Torsten Grundke übergeben.

Wer hat die schönste Sonnenblume? Blühkisten mit rotarischer Unterstützung weiterlesen

Online mit dem Profi Stollen backen

Wer hat Lust, am 30. November oder am 7. Dezember seine eigenen Stollen zu backen? Der Profi kommt online zu Ihnen an den Herd. Sie backen bei sich zu Hause.

Der Rotary Club Eberswalde-Barnim lädt zu zwei Stollen-Back-Abenden ein:
“Nach dem großen Erfolg unseres Online-Stollenbackens mit Bäckermeister Björn Wiese haben wir dieses Jahr gleich zwei Termine fürs Backen angesetzt, damit wirklich jeder Interessierte teilnehmen kann: entweder am Dienstag, den 30. November, oder am Dienstag, den 7. Dezember.
Nach Ihrer Anmeldung zum Online-Backen erhalten Sie per Post ein Paket mit einem ausführlichen Rezept und allen Zutaten, die es braucht, um zwei Stollen zu Hause unter fachkundiger Anleitung zu backen. Anmeldung hier. Online mit dem Profi Stollen backen weiterlesen