Wer hat die schönste Sonnenblume? Blühkisten mit rotarischer Unterstützung

Stralsunder Kitas und Schulen erhielten in diesem Frühjahr “Blühkisten”. Was hatte es damit auf sich? Die Hansestadt Stralsund rief bei den Kitas zu einem Wettbewerb auf: Wer hat die schönste Sonnenblume? Als Dank erhielten die teilnehmenden Kitas zum Abschluss des Wettbewerbes eine Urkunde und zusätzlich noch eine Überraschung. Diese Überraschungskiste, unterstützt durch eine Spende des Rotary Clubs Stralsund-Hansestadt, durften der Club-Präsident Stefan Suckow und Torsten Grundke übergeben.

Wer hat die schönste Sonnenblume? Blühkisten mit rotarischer Unterstützung weiterlesen

Online mit dem Profi Stollen backen

Wer hat Lust, am 30. November oder am 7. Dezember seine eigenen Stollen zu backen? Der Profi kommt online zu Ihnen an den Herd. Sie backen bei sich zu Hause.

Der Rotary Club Eberswalde-Barnim lädt zu zwei Stollen-Back-Abenden ein:
“Nach dem großen Erfolg unseres Online-Stollenbackens mit Bäckermeister Björn Wiese haben wir dieses Jahr gleich zwei Termine fürs Backen angesetzt, damit wirklich jeder Interessierte teilnehmen kann: entweder am Dienstag, den 30. November, oder am Dienstag, den 7. Dezember.
Nach Ihrer Anmeldung zum Online-Backen erhalten Sie per Post ein Paket mit einem ausführlichen Rezept und allen Zutaten, die es braucht, um zwei Stollen zu Hause unter fachkundiger Anleitung zu backen. Anmeldung hier. Online mit dem Profi Stollen backen weiterlesen

Fußballkinder des BSC Rehberge 1945 kicken jetzt rotarisch

Der Rotary Club Berlin-Funkturm unterstützt die Fußball-Youngsters des BSC Rehberge 1945 im Berliner Wedding. Als krönenden Abschluss des lokalen Club-Projekts, das allen Beteiligten viel Vergnügen bereitet hat, erhielten 30 fußballbegeisterte Kinder ihre Fußball-Grundausstattung.
In einem Rotary-Sportbeutel wurde den ambitionierten Fußball-Kindern ein beflocktes Trikotset mit Shorts und Stutzen, Allwetterjacke und Trainingsshirt geschenkt. Natürlich mit Rotary-Logo. Zusätzlich wurde von der rotarischen Clubdelegation jedem Kind ein altersgerechter Trainingsball überreicht.

Fußballkinder des BSC Rehberge 1945 kicken jetzt rotarisch weiterlesen

Schon der zweite Flohmarkt für EndPolioNow

Am 24. Oktober ist #WeltPolioTag! Das war ein guter Anlass,  Kleidung, Spiele und Schönes für Kinder und Jugendliche jetzt schon auf dem 164er-Flohmarkt  am Breitenbachplatz in Berlin zugunsten von EndPolioNow zu verkaufen.

Schon der zweite Flohmarkt für EndPolioNow weiterlesen

Rotary Club Neustadt-Ostsee: Preise für MINT-Projekte

Der Rotary Club Neustadt-Ostsee unterstützt seit fünf Jahren das Küstengymnasium Neustadt in Holstein und hat dafür einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der die Unterrichtsfächer aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) in den Fokus nimmt.

Seit dem Schuljahr 2015/2016 werden zu vorgegebenen Themen wie Nachhaltigkeit, Energie, Bewegung, Gesundheit und Klima eingereichte Projektideen von Schülerinnen und Schülern bearbeitet und nach Abschluss durch eine Jury aus Schulleitung, MINT-Lehrern und Mitgliedern des Rotary Clubs bewertet.

Rotary Club Neustadt-Ostsee: Preise für MINT-Projekte weiterlesen

3100 Enten errennen 15.500 Euro

Der Rotary Club Wittstock startet in diesem Jahr sein wohl spektakulärstes Projekt. Auf der idyllischen Glinze, einem kleinen Nebenfluss der Dosse, schwammen 3100 Quietsch-Enten um die Wette und erschwammen 15.500 Euro für zwei soziale Projekte. Die Veranstaltung war ein Riesen-Erfolg, an dem sich die Wittstocker Bevölkerung und auch die örtliche Feuerwehr mit großem Engagement beteiligt hat. Auch für das Image des Clubs in Wittstock und Umgebung war die Aktion ein Volltreffer.

3100 Enten errennen 15.500 Euro weiterlesen

4445 Hörgeräte für Rio

4445 Hörgeräte hat der Rotary Club Guben schwerhörige Menschen in Rio de Janeiro gespendet. Das Projekt „Hörgeräte für Rio“ läuft bereits seit 2019. Der Club greift damit eine 2004 von Rotary Clubs aus Rio de Janeiro ins Leben gerufene Aktion auf, mit der Kinder und mittellose Erwachsene mit schweren Hörschäden unterstützt werden. Schwerhörige Menschen bleiben dort sonst – weil sie arm sind – Außenseiter. 4445 Hörgeräte für Rio weiterlesen

“Das ist wahnsinnig” – Wie der Rotary Club Adenau-Nürburgring Flutopfern hilft

“Das ist das bewegendste Meeting, das ich je bei Rotary erlebt habe.” – Im Zoom-Meeting mit vier Mitgliedern des Rotary Club Adenau-Nürburgring war am Samstag immer wieder dieser Satz zu hören. Manchen der Teilnehmenden vor dem Bildschirm brach die Stimme vor Rührung über das Engagement, das dieser kleine Club für die von der Flutkatastrophe Betroffenen noch in der Nacht der Flut auf die Beine gestellt hat.
Sie haben auf ihren Aufruf nicht nur inzwischen rund eine Million Euro an Geld- und Sachspenden aus aller Welt erhalten – und zum großen Teil schon an Betroffene übergeben. Persönlich engagieren sie sich auch in einem Patenprogramm, das sie entwickelt haben, in Hilfe vor Ort und vor allem auch in der zielgerichteten Beschaffung von Sachspenden und der Identifizierung von Einsatzfeldern.

Sprachlos folgten die Zoom-Teilnehmer aus ganz Deutschland und der Schweiz zunächst dem einführenden Video, das eine Fahrt durchs Ahrtal vor und nach der Flut zeigte.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

“Das ist wahnsinnig” – Wie der Rotary Club Adenau-Nürburgring Flutopfern hilft weiterlesen

Berlin und Hamburg gemeinsam für die Flutopfer an der Ahr

Eine club- und distriktübergreifende Solidaritäts-Aktion unter dem Motto „Den Flutopfern helfen – JETZT“ stellten die Rotary Clubs Berlin und Hamburg-Elbe für die Betroffenen im Distrikt 1810 in Windeseile auf die Beine. Berlin und Hamburg gemeinsam für die Flutopfer an der Ahr weiterlesen

Neue Besen kehren gut – Erstes Berliner Rotary-Bällefegen

Aktiv sein und gleichzeitig Gutes tun, dazu laden die Mitglieder des Rotary Club Berlin-Humboldt am Samstag, den 4. September beim ersten Berliner Rotary-Bällefegen auf dem Ehrenhof des Tempelhofer Flughafens ein.

Neue Besen kehren gut – Erstes Berliner Rotary-Bällefegen weiterlesen