Rotary Club Anklam taucht ab ins Märchenhafte

In unserem Adventskalender konntet ihr es kürzlich erst wieder lesen: Leseförderung wird beim Rotary Club Anklam ganz groß geschrieben und ist in diesem Jahr Schwerpunkt der Arbeit der Anklamer Rotarierinnen und Rotarier.
Zusammen mit den Mitarbeiterinnen der Anklamer Kinderbibliothek entstand die Idee, ein Vorlesezimmer einzurichten. Innerhalb weniger Monate wurde ein Nebenraum der Kinderbibliothek entkernt und mit viel Mühe und Geld in ein schönes Vorlesezimmer verwandelt.

Rotary Club Anklam taucht ab ins Märchenhafte weiterlesen

Friedensvermittler-Förderungs- und -Ausbildungsprogramm

Der Distrikt 1940 hat seit Jahresbeginn ein Distrikt-Rotary-Peace-Fellowship-Subcommittee und mit Jörg May Haas, Präsident des Rotary Clubs Berlin-Platz der Republik, einen Subcommittee-Vorsitzenden.

Friedensvermittler-Förderungs- und -Ausbildungsprogramm weiterlesen

Erster Rotary-Peacebuilder-Club im Distrikt 1940

 

Der Distrikt 1940 ist mal wieder ganz vorne dran: Im November 2019 wurde im Distrikt 1940 das zweite deutsche Peacebuilder-Komitee im Rotary Club Berlin-Platz der Republik gegründet und durch die Rotarian Action Group for Peace qualifiziert. Ein Rotary-Peacebuilder-Club  verpflichtet sich in seinen Aktivitäten grundsätzlich dazu,  die friedenstiftenden Ansätze der Action Group in seiner Arbeit stärker zu berücksichtigen. Der Club ist damit nach dem Rotary Club Bornheim aus dem Distrikt 1810 der zweite deutschlandweit. Erster Rotary-Peacebuilder-Club im Distrikt 1940 weiterlesen

Neujahrsansprache 2020 von Holger Knaack, Rotary International Präsident 2020/2021

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Holger Knaack, member of Rotary Club Herzogtum Lauenburg-Mölln in District 1940 and next years Rotary International President, the first ever German Rotary International President, welcomes the new year 2020 with a New Year’s speech. He thanks all those who made the Rotary International Convention in Hamburg in June a great success. It is the encounters with special people who share the same values all over the world that make Rotary so special, he says. He calls on all Rotarians to attend regional Rotary events and promises much inspiration, as Rotary “offers so much”.
For the coming year, he wishes all Rotarians around the world, among other things, peace and goodwill. All of this in the spirit of the new Vision Statement of Rotary: „Together, we see a world where people unite and take action to create lasting change — across the globe, in our communities, and in ourselves.” Neujahrsansprache 2020 von Holger Knaack, Rotary International Präsident 2020/2021 weiterlesen

„Bitte nur zu mir schauen – ich sehe alles!”Auktionator Kristian Jarmuschek in seinem Element

Die zweite Kunstauktion unter dem Motto „KUNST FÜR BILDUNG“ – ein Projekt des Jusur-Brücken e.V. und des Rotary Club Berlin-Potsdamer Platz – zeigte sich erneut als voller Erfolg dieser Kooperation. Sie erzielte im Dezember 2019 einen Spendenerlös von 24.510 Euro für zwei Projekte, die ­sich für Bildung in anderen Kulturen mit dem Schwerpunkt kulturelle Bildung einsetzen. Auktionator Kristian Jarmuschek wirbelte mit Worten und Werten virtuos umher, mit sichtlicher Freude für den Moment, in dem Bieter und Kunstwerk zusammenfinden – wie auch mit dem Blick auf den Erlös zugunsten des Projekts “Loyola-Tranzit” und den Aktivitäten des Jusur-Brücken e.V.. „Bitte nur zu mir schauen – ich sehe alles!”Auktionator Kristian Jarmuschek in seinem Element weiterlesen

Einladung: 100-köpfiges Ensemble mit Friedensmesse in Berliner Gedächtniskirche

Der Rotary Club Berlin-Gedächtniskirche lädt im Namen des Pfarrers der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, des Clubmitgliedes Martin Germer, herzlich zu dem höchst bemerkenswerten Konzert “The armed man” am 23. November, um 19 Uhr in die Berliner Gedächtniskirche ein.

Einladung: 100-köpfiges Ensemble mit Friedensmesse in Berliner Gedächtniskirche weiterlesen

Weihnachts-Benefizkonzert des Rotary Clubs Lübben-Spreewald

Da wird einem schon beim Anblick der festlichen Örtlichkeit ganz weihnachtlich ums Herz. Wenn das nicht ein Anlass für einen adventlichen Ausflug in den Spreewald ist?!
Der Rotary Club Lübben-Spreewald lädt ein zu seinem traditionellen Benefiz-Weihnachtskonzert am 1. Advent, am Sonntag, den 1. Dezember. Um 17 Uhr erklingen traditionelle Weihnachtslieder und klassische Musik unterm Weihnachtsbaum  im historischen Wappensaal von Schloß Lübben (Ernst-von-Houwald-Damm 14, 15907 Lübben/Spreewald).
Unter der Leitung von Wolfram Korr, Violine, und Michael Zumpe, Bariton, wird es nicht nur weihnachtlich, auch der Jubilar des kommenden Jahres, Ludwig von Beethoven, wird gefeiert. Weihnachts-Benefizkonzert des Rotary Clubs Lübben-Spreewald weiterlesen

Auszeichnung für Flüchtlingsprojekt in New York

Am Samstag war Rotary-Tag am Sitz der Vereinten Nationen. Rund 1000 Teilnehmer aus 23 Ländern waren dazu nach New York gekommen. Dabei wurden sechs Personen als “People of Action – Connectors beyond borders“ durch den Rotary International-Präsident Mark Maloney ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass Bernd Fischer, Foundation-Beauftragter vom Rotary Club Berlin aus unserem Distrikt einer der Geehrten ist. Auszeichnung für Flüchtlingsprojekt in New York weiterlesen

Gemeinsame Spende von Rotary und Lions rettet Premiere

Erstmals spendeten der Rotary Club Stralsund-Hansestadt und der Lions Club Stralsund gemeinsam für ein Projekt. Und ihre Unterstützung konnte sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen.
Dank der finanziellen Spritze von 4500 Euro konnte das Tanzstück “Huckleberries” des kulturpädagogischen Vereins Perform(d)ance in Stralsund seine Premiere erleben. Eine drastische Kürzung der städtischen Förderung rief die beiden Clubs auf den Plan. Beide Clubs waren von der Wichtigkeit und Qualität der Arbeit des Vereins überzeugt und entschieden sich erstmals gemeinsam zu spenden. Das Ergebnis: Eine umjubelte Aufführung von neun Jungs, des ersten reinen Boys-Ensembles von Perform(d)ance,  unter der Leitung von Dajana Voß und Stefan Hahn. Sie stellten ein an Mark Twains Figur Huckleberry Finn angelehntes Stück auf die Beine und auf die Bühne. Neun tanzende Jungs waren auf den Spuren Huckleberry Finns, frei nach Mark Twain.  Das Publikum erlebte eine tänzerische Stationenreise mit einem gemeinsam erbauten Floss. Ein Tanztheater angesiedelt irgendwo zwischen Mississippi Blues, Country Folk Klängen und den Abenteuern einer Floßreise über rauschende Gewässer.

Text: Ralph Renneberg, Rotary Club Stralsund, Foto: Miriam Weber/OZ

Distriktversammlung in Semlin

Sensationelle 87 von 93 Clubs waren anfänglich auf der Distriktkonferenz in Semlin anwesend (durch die Zustimmung zum Distriktwechsel-Gesuch des E Clubs Hanse, später dann nur noch 86 von 92).

Neben der Vorstellung der Finanzlage von Rotary International und des Distriktes wurden auch einige Clubs und Einzelpersonen für ihr Engagement vom Distrikt geehrt. Distriktversammlung in Semlin weiterlesen