Deutsch-französische Jumelage in Potsdam

Zu einer Jumelage begrüßte der Rotary Club Potsdam insgesamt 21 Rotarier des Rotary Club Colmar-Bartholdi. Eine Jumelage ist eine Vereinbarung zwischen Städten/Gemeinden/hier Rotary Clubs in verschiedenen Ländern über Kooperationen in bestimmten Bereichen und kulturellen Austausch. Der Besuch des französischen Freundschaftsclubs in Potsdam war  untermalt mit einem umfangreichen kulturellen Programm. Deutsch-französische Jumelage in Potsdam weiterlesen

Gemeinsam Hand-in-Hand anpacken! Das sollen die fünf ineinander greifenden Hände im Logo unserer rotarischen Familie im Distrikt 1940 ausdrücken. Dabei steht jede Hand für ein Familienmitglied: Rotary, Inner Wheel, Rotaract, Interact und Rotex. Und jede Hand in der Farbe des Clubs.
Auf dieser Seite wollen wir all die tollen Aktionen der rotarischen Familie in unserem Distrikt präsentieren. Mach mit!

Facebook

YouTube

Instagram

Twitter

Beitrag senden

Tickets kaufen

Distrikt-Jugendfestival in Potsdam

Music! Dance! Rotary! – Das konnte man gestern beim Distrikt-Jugendfestival in Potsdam erleben. In der Orangerie im neuen Garten in Potsdam kamen gestern Rotary, Rotaract, Rotex und weitere Gäste aus dem gesamten Distrikt zusammen und feierten gemeinsam mit dem rotarischen Jugenddienst und teilten den Geist des Jugenddienstes miteinander. Mit dabei waren Martin Klein, Distrikt-Governor in Distrikt 1940, Martin Ekelmann, Distriktsprecher bei Rotaract, Hermann Schmeink, Leitung des Jugenddienstes im Distrikt 1940, und der Past-Weltpräsident von Rotary, Holger Knaack.

Distrikt-Jugendfestival in Potsdam weiterlesen

Interact für Casablanca

Der Interact Club Berlin, der zweite nach dem Interact Club Rostock im Rotary Distrikt 1940, wurde am 26.06.2021 bei der digitalen Distriktkonferenz durch Edgar Friedrich, jetzt Past Governor, gechartert. Nach der großen Sommerpause in den Ferien haben die Jugendlichen ihre erste Sozialaktion durchgeführt mit einer Spenden- und Sammelaktion für das Kinderwohnprojekt Casablanca. Der rotarischen Familie im Distrikt 1940 ist Casablanca als gemeinnützige Gesellschaft für innovative Jugendhilfe und soziale Dienste mbH von vielen gemeinsamen Aktionen und Projekten bekannt http://www.g-casablanca.de

Wie kam es dazu? Zuerst war da ein Loch – im Schuh. Interact für Casablanca weiterlesen

Music! Dance! Rotary!

Am 11. September 2021 findet von 17:00 bis 21:00 Uhr in unserem Distrikt das erste Distrikt-Jugendfestival (Hybrid) statt, welches den Schwung, den Optimismus und die Lebensfreude Rotarys und speziell des Jugenddienstes mit all seinen Programmen ausdrückt und zu dem wir herzlich einladen.

Diese Stimmung wollen wir in die rotarische Familie unseres Distrikts tragen. Einer unserer Gäste vor Ort wird neben Martin Klein auch unser Past Weltpräsident Holger Knaack sein.

Wir erwarten 50 bis 80 Teilnehmer vor Ort (Potsdam, Orangerie im Neuen Garten) und viele Teilnehmer per Zoom. Die Präsenzteilnehmer müssen 18+ Jahre alt sein.

Was erwartet Euch und Eure Gäste? Live-Musik, eingespielte Musik, interessante Gespräche, Essen, Videoclips und Bilder aus dem Jugendaustausch – eben ein Jugendfestival.

Wen erwarten wir? Rotaracter, Rotexer, ehemalige Teilnehmer der verschiedenen Formen des Jugendaustausches (Jahresaustausch, Familienaustausche, Sommercamps, NGSE), viele rotarische Freundinnen und Freunde, die Freude an der Arbeit im Jugendbereich haben.

Anmeldung “Music! Dance! Rotary!”

    Wie nimmst Du teil?

    Rotary macht sich am Samstag, den 19.06. auf in die Berliner Philharmonie!

     Ein Familienkonzert der Deutsch-Skandinavischen Jugend-Philharmonie…

    Nach mittlerweile 17 Monaten findet in der Berliner Philharmonie nun endlich wieder das erste Konzert der Deutsch-Skandinavischen Jugend-Philharmonie statt.

    Diese Initiative des Berliner Dirigenten Andreas-Peer Kähler motiviert seit über 30 Jahren junge Musiker*innen aus der ganzen Welt, sich im Sinne der Völkerfreundschaft zu begegnen und gemeinsam auf sehr hohem Niveau zu musizieren. Dieses Projekt wird seit vielen Jahren von mehreren rotarischen Clubs unseres Distrikts finanziell und persönlich unterstützt.

    Rotary macht sich am Samstag, den 19.06. auf in die Berliner Philharmonie! weiterlesen

    Kochen auf hoher See

    Ahoi!

    Es ist soweit – der Rotaract Club Berlin (Hauptstadtclub) und der Rotary Club – Berlin Platz der Republik segeln in die dritte Runde der Kochreihe! Nach kulinarischen Ausflügen nach Indien und Australien geht es dieses mal virtuell nicht in ein spezielles Land, sondern in eine besondere Küche… oder besser Kombüse!

    Am Mittwoch, dem 16.06.2021 ab 18 Uhr wird auf einem waschechten Segelboot ein echtes Seemannsessen (oder auch Seefrauenessen 😉 ) gekocht! Man kann das natürlich auch in einer ganz normalen Küche mitkochen – alles kein Problem! Krüsch sollte man dieses Mal nicht sein – es gibt Fisch – frisch zubereitet in einer Bouillabaisse.

    Hier zum Ticketshop!

    Die Einnahmen werden wieder gespendet – dieses Mal geht es an OceanCare! Das Projekt schützt die Ozeane und deren Bewohner.

    Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

    YouTube privacy policy

    If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

     

    Unter Anleitung durch Sebastian Schmid, Hobbykoch und selber Segler, werde alle Teilnehmenden wieder per Zoom durch die einzelnen Kochschritte geführt. Zu finden ist er auf Instagram unter @sterne.kuechenfenster. Jeder mit einem Premium-Ticket kann während des Kochens auch mit dem Koch sprechen und die eigenen Kochversuche vor laufender Kamera zeigen. 

    Alle anderen können live zugucken und mitkochen. 
    Also – strafft die Segel, lichtet die Anker – das dritte Kochevent kommt und der RAC Berlin und der RC Berlin – Platz der Republik hoffen, viele Personen begrüßen zu können!
    Text: Mareike Christensen (Rotaract Club Berlin)

    Osterfreude in Bad Belzig

    Initiator Chris O’Neill und die 34 Mitglieder des Rotary Clubs Bad Belzig konnten den Kindern der Kindertagesstätte “Tausendfüssler” eine verspätete Osterfreude bereiten.

    Unter freiem Himmel und unter den neugierigen Augen der Bewohner wurden die Geschenke auf dem Hof des Seniorenwohnparkes Klinkengrund verteilt.

    Osterfreude in Bad Belzig weiterlesen

    Auf nach Australien mitsamt euren Küchen

    Anfang des Jahres haben der Rotaract Club Berlin (Hauptstadtclub) in Kooperation mit dem Rotary Club-Berlin Platz der Republik gemeinsam mit Teilnehmern online indisch gekocht. Dabei wurde aus dem Restaurant Chutnify heraus vorgeführt und in 45 Küchen gleichzeitig von daheim mit gekocht.

    Am SAMSTAG, 10.4.2021 von 13-15 Uhr wird es eine Neuauflage des online Zoom-Kochkurses geben. Diesmal wird australisch gekocht.  Wer mit dabei sein möchte kann sich hier anmelden:

    -> ZUM TICKETSHOP

    Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf kommen diesmal dem Projekt Karuna e.V. zu Gute.

    Und wer hier jetzt weiter clickt bekommt Fotos und ein Video zu sehen. Es lohnt sich also … Auf nach Australien mitsamt euren Küchen weiterlesen

    Wassersport in Corona-Zeiten

    Wer sich fragt, wie er in Corona-Zeiten trotzdem seine Zeit und auch vielleicht den Urlaub in der Natur verbringen kann, ohne sich einem Ansteckungsrisiko auszusetzen, ist bei dieser Aktion genau richtig.

    Der Rotary Club Berlin-Platz der Republik hat letztes Jahr ein Projekt ins Leben gerufen:
    Kostenfreie Segelscheinausbildung(en) gegen eine Spende.

    Bei Seebaer.TV erfahrt ihr mehr über die Aktion.

    Dabei wurden die Teilnehmer aus ganz Deutschland für den SBF-See und -Binnen ausgebildet. Kostenfrei – es wurde lediglich eine Spende erwartet (in eigenem Ermessen), die der Organisation OceanCare zu Gute kommt.

    Dieses Jahr startet der Club erneut diese Academy und freut sich über jeden, der teilnehmen will.
    Ein erstes Event zur Organisation aller Interessenten findet online statt. Kostenlose Anmeldung bitte über diesen Link.

    Es ist eine geniale Möglichkeit, sich dem Wassersport zu widmen und gleichzeitig Gutes zu tun.

    Text: Florian Gottschall, Rotary Club Berlin-Platz der Republik