Der Rotary Club Berlin-Pankow und der Rotaract Hauptstadtclub machen gemeinsame Sache

Wetterfeste Kleidung, Handschuhe und Spaten geschnappt und ab in den Wald. An einem windigen Novembertag organisierte der Rotary Club Berlin-Pankow gemeinsam mit dem Rotaract Hauptstadtclub eine Baumpflanzaktion im Landkreis Märkisch-Oberland.

Bereits im vergangenen Herbst war die Baumpflanzaktion unter dem Motto der rotaractischen Bundessozialaktion “One Million Trees” geplant. Diesen November stand der Aktion dann nichts mehr im Wege!

Gemeinsam wurden 4000 Setzlinge – Eichen und Robinien – auf ca. 4 Hektar landwirtschaftlicher Fläche gepflanzt. Getreu dem rotarischen Jahresmotto 2021/22 “Engagieren – Leben verändern” haben die beiden Clubs sich zum Ziel gemacht, die Welt ein kleines Stück besser zu machen, den ökologischen Fußabdruck zu verringern und dadurch einer nachhaltigeren Zukunft ein kleines Stückchen näher zu kommen.  Nun heißt es abwarten… in 20 Jahren lässt sich das Resultat der tollen Arbeit bestaunen.

Text und Fotos: Elena Winter, Rotaract Hauptstadtclub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu