Adventskalender für Kinderweihnachten im Landkreis Elbe-Elster

Es ist schon Tradition, dass der Rotary Club Herzberg-Elsterland mit der Übergabe des bereits seit zwölf Jahren alljährlich herausgegebenen Adventskalenders an den Landrat des Landkreises Elbe-Elster den Verkauf des Kalenders startet. Bereits zum zweiten Mal hat die Corona Pandemie und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln auch die Übergabe des Adventkalenders an Landrat Christian Heinrich-Jaschinski beeinflusst. Nicht im Landratsbüro, sondern im Sitzungssaal konnte die Delegation der Herzberger Rotarier den Kalender mit der Nr. 2000 in Anwesenheit von Alina Kvint, die das diesjährige Titelbild gestaltet hat, überreichen. Eine Reise im Wert von 2100 Euro, gestiftet vom Herzberger Unternehmer Gerd Rothaug, sowie weitere rund 200 Preise warten auf die Gewinner. Zu haben ist der Adventskalender für jeweils fünf Euro.

Mit dem Erlös der Adventkalenderaktion gestalteten die Herzberger Rotarier bereits zehn Mal eine Weihnachtsfeier, in den letzten Jahren im Haus des Gastes in Falkenberg verbunden mit der Aufführung der Falkenberger Tanzmäuse. Über 450 Kinder konnten nicht nur das Märchen und einen kleinen Imbiss genießen, sondern erhielten am Ende der Veranstaltung auch kleine Präsente. Dies war im letzten Jahr aufgrund der Corona Pandemie nicht möglich. Doch auf eine Weihnachtsüberraschung mussten die Kinder nicht verzichten. Von den Märchenaufführungen der Falkenberger Tanzmäuse wurden CD’s und ein „Geschenkepaket“ mit kleinen Präsenten an die Horte verteilt. „Gerade die Kinder sind von den Einschränkungen, die durch die Corona Pandemie notwendig wurden, sehr stark betroffen. Wir möchten dies mit unserer Aktion ein wenig ausgleichen,“ so Stephan Haag, der Sekretär der Herzberger Rotarier.

Erwerben kann man den Kalender in den Filialen der VR Bank Fläming-Elsterland  in Jessen und im Jessener Umland. Darüber hinaus kann man ihn in der Herzberger Aral-Tankstelle, der ADAC Geschäftsstelle Herzberg, im Herzberger Anwaltsbüro von Dr. Olaf Meier, in Molli’s Reisebüro in Falkenberg, in Bad Liebenwerda bei Foto Herbrig, in Finsterwalde beim Herrenausstatter Hohlfeld und Lotto-Schober im Ponsdorfer Weg.

Am 16. Dezember werden  die Gewinnlose gezogen. Die Nummern der Gewinnlose werden ab dem 18. Dezember  auf den Internetseiten www.rc-herzberg.de und www.dsh-dentaltechnik.de veröffentlicht.
Online ist der Kalender unter stephan.haag@beyern-falkenberg.de zu bestellen.

Text und Fotos: Rotary Club Herzberg-Elsterland
Bild 1: Landrat Christian Heinrich-Jaschinski, Alvina Kvint und Präsident Edgar Buchwald
Bild 2: (von links)  Fördervereinsvorsitzender Toralf Stein, Sekretär Stephan Haag, Pastpräsident Detlev Leissner, Alina Kvint, Landrat Christian Heinrich-Jaschinski und Präsident Edgar Buchwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu