Social Media Lounge am 3. April: Wie geht Social Media im Distrikt 1940?

Rotarierinnen und Rotarier, Inner Wheelerinnen, Mitglieder von Rotaract, Interact und Rotex: Habt Ihr/Haben Sie am Freitag, den 3. April um 19 Uhr schon etwas vor?
Wir laden Sie ein zu einer Social Media Lounge. Treffen Sie sich zu einer Stunde zwanglosen, informativen Austauschs bei einem Online-Meeting mit den Macherinnen und Machern des Social-Media-Auftritts vom Distrikt 1940.

Lernen Sie die Kanäle kennen und erfahren Sie, wie Sie Ihren Club ohne großen Aufwand in den Social Media präsentieren können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf verschiedenen Kanälen mit der ganzen Welt in Kontakt treten, Mitstreiter für einen Global Grant finden oder für Ihren Benefiz-Event werben können.
Stellen Sie uns alle Fragen, die Sie zu Social Media haben.

Der Distrikt 1940 geht seit 2017 in der Welt der Social Media neue Wege und gibt allen rotarischen Familienmitglieder im Distrikt eine Plattform: Rotary, Inner Wheel, Rotaract, Interact und Rotex – auf einem Blog (für diejenigen, die sich vor Facebook scheuen), auf einer Facebook-Fanpage, auf Instagram und in einem eigenen Youtube-Kanal.

Seit Dezember 2017 werden alle Aktivitäten der rotarischen Familie aus dem Distrikt 1940 von einem zehnköpfigen Team auf diesen Kanälen festhalten und ins rechte Licht gerückt. Wie das geht, das wollen wir am Freitagabend bei einem Blick hinter die Kulissen zeigen.

Über diesen Link können Sie via Zoom beim der Social Media Lounge dabei sein:
https://zoom.us/j/836910128
Meeting-ID: 836 910 128

Wir bitte um Anmeldung über zoom@rotary1940.org.

Text: Birgit Weichmann, Rotary Club Berlin Gendarmenmarkt und Distriktbeauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, für das Social-Media-Team
Foto: Screenshot Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.