Erster Rotary-Peacebuilder-Club im Distrikt 1940

 

Der Distrikt 1940 ist mal wieder ganz vorne dran: Im November 2019 wurde im Distrikt 1940 das zweite deutsche Peacebuilder-Komitee im Rotary Club Berlin-Platz der Republik gegründet und durch die Rotarian Action Group for Peace qualifiziert. Ein Rotary-Peacebuilder-Club  verpflichtet sich in seinen Aktivitäten grundsätzlich dazu,  die friedenstiftenden Ansätze der Action Group in seiner Arbeit stärker zu berücksichtigen. Der Club ist damit nach dem Rotary Club Bornheim aus dem Distrikt 1810 der zweite deutschlandweit.

Mitglieder des Rotary Clubs Berlin-Platz der Republik erfuhren Ende November 2019 von der Vorsitzende des Peace-Komitees Mura Cammann alles über ihr Konzept für die Arbeit des zweiten #rotarianpeacebuilderclub Deutschlands. Die anwesenden Clubmitglieder zeigten sich begeistert und es konnten einige neue Interessentinnen und Interessen für das neue Komitee gewonnen werden.

Die Rotarian Action Group for Peace setzt sich dafür ein, Rotarys Aktivitäten im Bereich der Friedensförderung stärker in den Vordergrund zu rücken. Die Qualifizierung zum Peacebuilder-Club setzt ein Zeichen, dass sich der Club für Friedensstiftung und positiven Frieden international sowie in der eigenen Gesellschaft einsetzt. Ein möglicher Beitrag kann das Stärken von Dialogkultur und Harmonie und ein Eintreten gegen Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt sein. Im Kern geht es darum, den Fokus im Club stärker auf den Zusammenhalt der Gesellschaft im unmittelbaren Umfeld des Peacebuilder-Clubs zu legen.

Der Rotary Club Berlin-Platz der Republik als neuer Peacebuilder-Club freut sich, auf diesem Wege einen Beitrag zu einer harmonischeren Gesellschaft zu leisten und hofft auf Austausch mit anderen Peacebuilder-Clubs und interessierten Rotary Clubs. Bereits im laufenden Rotarischen Jahr beschäftigt sich der Club in seinen Gesprächsreihen „Weltreligionen“ und „Weltwirtschaft“ unter dem Jahresmotto „Rotary verbindet die Welt“ konkret mit Fragestellungen zum Zusammenhalt der Gesellschaft. Der Club plant für das rotarische Jahr  2019 / 2020 weitere Projekte und Aktivtäten im Sinne der Ziele der Rotarian Action Group for Peace.

Für Fragen und Anregungen im Bereich Peacebuilder Clubs können Sie sich gerne an den Rotary Club Berlin Platz der Republik wenden.

Text: Mura Rike Cammann, Rotary Club Berlin-Platz der Republik, Fotos: Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.