Rotary rockt: 5000 Euro Soforthilfe für die Flutopfer

Der  Rotary Club Kühlungsborn-Bad Doberan veranstaltete wie jedes Jahr im Konzertgarten West in Kühlungsborn “Rotary rockt”  und sammelte Spenden. Rund 600 Zuschauer besuchten das Benefizkonzert.
Der Spendenerlös diente in den vergangenen Jahren der Finanzierung regionaler Projekt . Nicht so 2021 –  der komplette Erlöse des Abends, knapp  5000 Euro, wurden dem Rotary Club Hagen als Soforthilfe für die Flutopfer in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt.

“Was aufgeräumt werden konnte, ist aufgeräumt” erläutert Georg Gröticke der Präsident des Rotary Club Kühlungsborn-Bad Doberan diese Entscheidung “Was jetzt benötigt wird, sind Bautrockner, um die Feuchtigkeit aus den Häusern zu bekommen. (Der Rotary Club Hagen hat 60 Bautrockner bestellt. Anmerkung der Redaktion)  Das Geld ist sofort nach dem Event überwiesen worden, denn es muss sofort etwas passieren, denn die Trockner benötigen die Menschen jetzt und nicht erst in vier Wochen.”

Text: Andreas Krüger, Rotary Club Kühlungsborn-Bad Doberan
Fotos: Andreas Krüger, Rotary Club Kühlungsborn-Bad Doberan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu