Rotary in Corona-Zeiten: Governor Guzatis wendet sich an alle Clubs

Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

das COVID-19 Corona-Virus wirkt sich immer mehr auf das Zusammenleben in Stadt und Land aus. Vor diesem Hintergrund haben bereits einige Clubs ihre regulären Meetings teils bis auf Weiteres, teils unbefristet ausgesetzt. Damit haben sie in hohem Maße individuelle Sorgfalts- und Fürsorgepflicht gegenüber dem Freundeskreis gezeigt und in ihrem individuellen Vorgehen richtig gehandelt.

Die Satzung von RI veranlasst mich aber, nunmehr ganz offiziell die Präsenz- und Meetingpflicht, ganz besonders auch vor dem Hintergrund des Schreibens vom 14. März 2020 von Präsident RI Mark Maloney und Präsident elect RI Holger Knaack zunächst bis 30. April 2020 auszusetzen.

Bitte bedenken Sie, für den Fall, dass Sie sich entschließen, sich wie gewohnt zu treffen, die von der Bundesregierung verhängte Obergrenze für Veranstaltungen von 50 Personen und das wesentlich höhere Risiko für über 65-Jährige, im Falle einer Erkrankung schwerwiegende Folgen zu erleiden. Im Falle von bestehenden Vorerkrankungen, wie beispielsweise Diabetes, sollte – ja muss – aufgrund des unkalkulierbaren Risikos der Folgen auf ein persönliches Treffen vor Ort verzichtet werden.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir aufgrund der Initiative von DGN Martin Klein für jeden Club im Distrikt 1940 eine Lizenz für die Konferenz-Software ZOOM erworben haben.

Damit haben wir eine einheitliche Software, die den Zugang zu Online-Meetings für alle Rotarierinnen und Rotarier im Distrikt vereinfacht.

Wir bitten Sie, in Ihrem Club einen Zoom-Beauftragten zu benennen, der dann bitte mit Name, E-Mail und Clubname an rotary-sekretaer1940@gmx.de gemeldet wird.

Anschließend erfolgt die Zusendung des Nutzernamens und des Passwortes für Zoom. Um die Übersicht bei den nun vielerorts stattfindenden Zoom-Meeting zu behalten, wird von unserem Sekretariat ein Zeitplan mit den geplanten Zoom-Meetings der Clubs in unserem Distrikt erstellt. Auch über den Zugang hierzu wird Ihr Zoom-Beauftragter informiert.

Der Distrikt 1880 hat am vergangenen Samstag sein PETS und eine anschließende Distriktversammlung über mehrere Stunden als Video-Konferenz über das Programm Zoom mit 101 Teilnehmern durchgeführt. Alle Sprecher waren sichtbar, die Teilnehmer konnten sich per Kamera zuschalten und die Freundinnen und Freunde sahen parallel die Folien der Vorträge. Fragen konnten so direkt gestellt werden, die der Sprecher beantwortete, ebenso konnten Chat-Nachrichten an alle oder einzelne gesendet werden. Das hat uns überzeugt.

Deshalb planen wir, in wenigen Wochen unser PETS auf dieselbe Art durchzuführen. Der Termin folgt in Kürze.

Viele Freundinnen und Freunde in den Clubs werden dann schon Erfahrung mit dem Programm Zoom gemacht, an dem Grant-Management-Seminar teilgenommen und so die Scheu verloren haben.

Scheuen Sie sich  bitte nicht, die Möglichkeiten des Web auch für Ihren Freundeskreis im Club zu erproben – bietet sich doch auch damit für die Zukunft die große Chance, ältere Mitglieder, für die die physische Präsenz beim Meeting schwer geworden ist, weiterhin am Clubleben teilnehmen zu lassen. Auch dieser Aspekt sollte eine Rolle spielen, um die Bereitschaft, unabhängig von der Andauer der Corona-Virus-Beschränkungen, zu erhöhen, die Möglichkeiten des Web zur Intensivierung des Clublebens aktiv zu nutzen.

Ihnen allen ist sicherlich noch in Erinnerung, dass bei unseren Treffen im Rahmen der Clubbesuche ich immer wieder auf die autonome Entscheidungshoheit eines jeden Rotary Clubs hingewiesen habe. Dies gerade in der jetzt eingetretenen Situation zu betonen, liegt mir am Herzen. Sie, Ihr Freundeskreis und die räumlichen Gegebenheiten Ihres Clublebens bestimmen allein Ihr Meetingverhalten!

Bezüglich weiterer distriktweiter Veranstaltungen werden Sie zeitnah und umgehend auf dem Laufenden gehalten.

Mit herzlichen und rotarischen Grüßen,
Thomas Guzatis
RC Berlin-Funkturm
Governor Distrikt 1940

Foto: https://www.scientificanimations.com/wiki-images/, CC BY-SA 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.