Ganz schön viel Blech für Kinder in Berlin

Das Benefizkonzert des Rotary Clubs Berlin-Gendarmenmarkt für alle Rotary Clubs in Berlin versammelte die rotarische Familie und viele andere Konzertbesucher im Kammermusiksaal der Berlin Philharmonie. Dort schlug am 13. Januar das Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker  zu Gunsten von vier Einrichtungen für Kinder aus Berlin einen weiten musikalischen Bogen und begeisterte das Publikum.

Standing ovations waren der Dank der Zuhörer an die elf Bläser, deren Konzert von der charmanten Hornistin Sarah Willis moderiert worden war, der einzigen Frau im Ensemble.
Den Reinerlös aus dem Kartenverkauf und Spenden erhalten diese vier Organisationen:  Berliner helfen (www.berliner-helfen.de),  Casablanca Innovative Jugendhilfe und Soziale Dienste (www.g-casablanca.de), das Kinderschutzzentrum Berlin (www.kinderschutz-zentrum-berlin.de) und das Schutzengelhaus (Schutzengelwerk) (www.schutzengelwerk.de).
Riesen Dank für die Organistation dieses Konzertes gehört Sascha Wolff, Lothar Weber und Martin Menking vom Rotary Club Berlin-Gendarmenmarkt, sowie der Schirmherrin des Konzertes Isa Gräfin von Hardenberg und Distrikt-Governor Michael Oeff für die einleitenden Worte vor dem Konzert.

Spenden noch erwünscht: Wer noch spenden möchte, weil es ihm so gut gefallen hat, oder weil er nicht dabei sein konnte, aber dennoch unterstützen möchte, kann dies auf dieses Konto: Spendenkonto: Förderverein des Rotary-Club Berlin-Gendarmenmarkt e.V. Konto: DE35 1004 0000 0764 3943 00 bei der Commerzbank  Stichwort Rotary-Benefizkonzert 2019

Text: Birgit Weichmann, Foto: Birgit Weichmann und Rotary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.