Prenzlau lud zur zweiten DisKo von Rotaract im Distrikt 1940

Am letzten Wochenende, dem 26. und 27. Januar 2019, trafen sich die Rotaracter aus unserem Distrikt 1940 in Prenzlau zur zweiten Distriktkonferenz des rotarischen Jahres, um motiviert in das Jahr 2019 zu starten. Zu besprechen gab einiges. Am Samstag gab es Updates zur anstehenden DeuKo sowie den Anträgen, welche eingereicht werden sollen. Diese stellte Patrick Otto aus dem RDK-Team. Francisca Schmidt aus dem Rotaract Club Berlin International und dem Planungsteam der Rotary Convention 2019 berichtete anschließend die neuesten Informationen zur Convention, welche – inklusive der Pre-Conventions – vom 29. Mai bis zum 5. Juni in Hamburg stattfindet. Weiter ging es mit der Bundessozialaktion. Der Prenzlauer Rotaract Club lud einen lokalen Imker zur Konferenz ein, der die Rotaracter über das Leben der Bienen und deren Bedeutung für die Natur aufklärte und beschrieb, welchen Einfluss der Mensch bereits auf die Bienen in Europa hatte. Zur Veranschaulichung seines Vortrags brachte er auch ein Stück Bienenwabe mit und die Rotaracter lernten, dass diese als frühe Form des Kaugummis genutzt wurden.

Nach dem Vortrag war das Programm für den ersten Tag beendet und man ließ den Tag beim gemeinsamen Essen und einer lustigen Nacht in der Prenzlauer Gastronomie ausklingen. Zur Erholung verschlug es die Rotaracter, wie es für Distriktkonferenzen üblich ist, in das geräumigste Loft der Stadt, eine Turnhalle, auf deren Bodenturnmatte neue Kraft für den nächsten Tag geschöpft wurde.

In den Sonntag wurde mit einem leckeren Brunch gestartet, bevor es mit dem Programm weiterging. Der erste Punkt auf der Tagesordnung war das Kidscamp, welches dieses Jahr unter dem Motto der Ritterzeit steht und vom 23. Juli bis zum 28. Juli in der Wasserburg Turow stattfindet. Fleißige Helfer werden noch gesucht. Auch zu lernen gab es einiges von Lennard Hartwig, welcher einen Workshop zur Persönlichkeitsanalyse nach Mayers Briggs gab. Bevor aber auch diese Distriktkonferenz zu Ende ging, wurde noch das Distriktteam für das kommende rotarische Jahr gewählt. Die kommende Distriktsprecherin des Distrikt1940 wird Fee Käufer aus dem Rotaract Club Greifswald. Unterstützung erhält sie von ihrem Team, bestehend aus Laura Borkenhagen (RAC Greifswald), Deike Schell (RAC Greifswald), Kilian Lange (RAC Lübeck) und Kilian Langner (RAC Lübeck). Gegen Mittag brachen die Rotaracter dann wieder in Richtung ihrer Heimathäfen auf.

So ging nun auch die zweite Disko der Rotaracter unseres Distrikts zu Ende, die wieder sehr produktiv und informativ war. Aber auch für gute Laune und ein angenehmes Miteinander war gesorgt und die Konferenz wurde ein voller Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.