Jetzt gibt es 30 Rotary Clubs in Berlin

Distrikt-Governor Michael Oeff hat am 12. Dezember den 30. Rotary Club in Berlin gechartert. Irina Kummert, Berlins erste Gründungspräsidentin, konnte dies mit rund 50 Gästen feiern. Der Rotary Club Berlin-Olympia besteht zur Charter aus drei „Alt-Rotariern“ vom Rotary Club Berlin-Brücke der Einheit und 18 Neu-Rotarierinnen und Rotariern.

Der Club hat es sich auf die Fahne geschrieben, auch neue Formate zu etablieren. So wird es am Meetings-Ort im Internationalen Club Berlin an jedem letzten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr eine Open-Rotarian-Bar geben, bei der kein pünktliches Erscheinen erwartet wird und man auf Wunsch bei einer gepflegten Zigarre gute Gespräche in ungezwungener Atmosphäre führen kann.

Der Rotary Club Berlin-Olympia setzt auf ein hohes Maß an Flexibilität und nimmt ausdrücklich auch Ehepaare auf, um auch Berufstätige für ein Engagement bei Rotary zu gewinnen.

Text und Fotos: Rotary Club Berlin-Olympia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.