Adventskalender: 15. Dezember

7000 Enten stürzten sich ins kalte Wasser der Lübecker Kanaltrave

7000 Quietschenten schwammen für ein Preisgeld von 20.000 Euro auf der Kanaltrave um die Wette. Die runde Summe vom vierten Lübecker Entenrennen kam der „Gewaltprävention in Lübecker Schulen“ des “Fördervereins für Lübecker Kinder” zugute. Die vier Lübecker Rotary Clubs sowie der Rotaract Club Hansestadt Lübeck gaben Gummienten zur „Adoption frei“. Ein Los-Schein für fünf Euro brachte Gewissheit, ob die jeweils adoptierte und mit Rückennummer gekennzeichnete Ente in die Endausscheidung kam. Zu gewinnen gab es attraktive Sachpreise.

Das nächste Rennen am 22. Juni 2019 nicht verpassen! Auf facebook schauen, online adoptieren  www.entenrennen-luebeck.de oder gleich nach Lübeck reisen. Viel Glück!

Die Lübecker Clubs bieten Interessierten an eigenen Entenrennen übrigens auch Tipps an: Mail unter cgreve@rapid-data.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.