“Die virtuelle Hauptversammlung” – Gastvortrag von Professor Ulrich Seibert

Der Rotary Club Berlin Friedrichstraße lädt ein!

Thema: Die virtuelle Hauptversammlung
Referent: Prof. Dr. Ulrich Seibert
am: 30. April 2020
um: 19:00 Uhr

Zur Anmeldung und für den Erhalt des Zoom-Links nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der Webseite des Rotary Club Berlin Friedrichstrag: https://berlin-friedrichstrasse.rotary.de/

Beschreibung:
Es geht also um ein absolutes Novum in Deutschland: Die Hauptversammlung einer börsennotierten Aktiengesellschaft völlig ohne Aktionäre. Ein unerhörtes Experiment. Die Firma Bayer AG wird am 28. April als erste mit einem solchen Experiment an den Start gehen. Grundlage dafür ist der Teil des vom Bundestag Ende März 2020 verbschiedeten „Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie“, den Professor Seibert verantwortete.

Es wird ausdrücklich kein aktienrechtlicher Fachvortrag werden. Vielmehr geht es darum anhand dieses Beispiels darzustellen, wie dieses Notgesetz entstanden ist und wie ein Gesetzgebungsverfahren unter solchen ungewöhnlichen Umständen ablaufen kann bzw. abgelaufen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.