4L: 15 Jahre, 1 Million – eine Erfolgsstory

Vor 15 Jahren hat der Aachener Rotarier und Buchhändler Helmut Falter das Projekt «Lesen lernen – Leben lernen», weithin bekannt als 4L-Projekt, ins Leben gerufen. Sein Ziel: die Lesekompetenz von Schülern fördern. Nun wurde in Aachen das millionste Buch des bundesweiten Rotary-Leseförderprojekts von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet persönlich überreicht. In unserem Distrikt sind fast alle Clubs Unterstützer dieses Projektes und verteilen seit Jahren eifrig viele Bücher in Schulen. Ein Beispiel von vielen schönen Aktionen ist der Rotary Club Berlin-Zitadelle.

Der Rotary Club Berlin-Zitadelle hat schon sehr viele Bücher an smarte Spandauer Kids verteilt. In diesem Jahr wurden über 1300  Bücher, die für den Einsatz im Unterricht vorgesehen sind und besonders die Lesemotivation von Grundschulkindern fördern sollen, an zwei Terminen von sieben Clubfreundinnen und Clubfreunde verteilt. Es konnten sich Schülerinnen und Schüler von 51 Schulklassen in sieben Spandauer Grundschulen über kostenlose Bücher freuen. Die Spenderinnen und Spender wurden von den Schülern und Lehrern sehr offen und toll empfangen. Ein besonderer Dank, so der Club, geht an Clubfreund Jürgen Tägert für die Organisation und Bewältigung des riesigen Bücherbergs! Und zu einer der Grundschulen gab es auch noch eine persönliche Verbindung; Clubfreund und Schatzmeister Ingo Stasche hatte hier seine schulischen Wurzeln und macht jetzt seine heutigen Nachfolger mit Büchern von Rotary noch schlauer!

Das Programm „4L/Lesen lernen – Leben lernen“ von Rotary Deutschland wird bereits seit mehreren Jahren vom RC Berlin-Zitadelle aktiv in der Jugend- und Kinderarbeit in Berlin-Spandau eingesetzt. Diese Bücher sind in einem vom deutschen Rotary Gemeindienst inititiierten Projekt von Pädagogen ausgewählt und mit Hinweisen zur Anwendung im Unterricht versehen worden. Die Berliner Rotary Clubs haben in den letzten Jahren zehntausende von Büchern aus diesem Programm an Berliner Grundschulkinder übergeben, mehr Informationen unter www.rotary4l.org.

Text: Christian Brüggemann, Rotary Club Berlin-Zitadelle und Birgit Weichmann, Rotary Club Berlin-Gendarmenmarkt
Fotos: Rotary Club Berlin-Zitadelle und 4L Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.