Adventskalender: 23. Dezember

Rotaract Club Berlin-Brandenburger Tor sucht einen Imker

Kinder sind unsere Zukunft. Daher betreut der Rotaract Club Berlin-Brandenburger Tor die Kinder des SchutzengelWerkes, die zwischen sechs und fünfzehn Jahren alt sind. Jeden zweiten Samstag betreuen Mitglieder des Rotaract Clubs Jungen und Mädchen, die aus überwiegend sozial benachteiligten Familien kommen.

Zudem führt der Club mit Unterstützung vom Inner Wheel Club Berlin-Tiergarten und dem Rotary Club Berlin-Brandenburger Tor auch Highlight-Samstage durch: Gemeinsam richteten die Clubs in diesem Jahr ein Tischtennisturnier aus und ermöglichten den Kindern die Teilnahme an einem Tanzworkshop. Auch Weihnachten kommt nicht zu kurz! Das alljährliche Plätzchenbacken der Rotaracter findet dieses Jahr zusammen mit den Kindern im SchutzengelWerk statt. Dabei werden auch Honigkekse gebacken, um zusätzlich auf die Bundessozialaktion „Beealive“ aufmerksam zu machen.

Für 2019 sind weitere tolle Aktionen geplant. Der Rotaract Club und die Kinder freuen sich unter Anderem auf ein Spiel von Hertha BSC, einen Honigbrunch und einen Filmabend. Im Rahmen der von Rotaract Deutschland ausgerufenen Bundessozialaktion „Beealive“ lernen die Kindern des SchutzengelWerks über die Bedeutung der Bienen in der Natur und für den Menschen sowie über das Bienensterben. Dazu braucht der Rotaract Club Brandenburger Tor noch die Unterstützung eines Imkers bzw. einer Imkerin. Es wäre super, wenn eine solche Zusammenarbeit aus dem Beitrag im Adventskalender hervorgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.