Adventskalender: 22. Dezember

Der Rotaract Club Prenzlau hilft beim Einseifen

Hinter dem heutigen Türchen lernen wir etwas darüber, wir man mit Seifen Gutes tun kann. Es ist schon Tradition, dass der Rotaract Club Prenzlau gemeinsam mit dem Rotary Club Prenzlau auf dem Weihnachtsmarkt steht. Dieses Jahr waren die Aktiven auf der Suche nach einer neuen Verkaufsidee. Neben dem obligatorischen Glühwein sollte es etwas Neues geben. Sie  beschlossen, selbst Seifen herzustellen. Und das gelang erstaunlich gut.

Rohseife in der Mikrowelle schmelzen, Duft- und Farbstoffe unterrühren und in Silikonformen füllen. Um es etwas weihnachtlicher zu gestalten, wurden zum Beispiel kleine Zweige mit in die Förmchen gelegt. Nach dem Aushärten konnten die Seifensieder die farbenfrohen Seifen aus den Formen nehmen und gemeinschaftlich bei einem Meeting verpacken. Eingetütet und mit Schleifen wurden sie dann ein Verkaufsschlager.

Der Erlös dieser Weihnachtsaktion wird dieses Jahr unter drei Einrichtungen aufgeteilt. Ein Teil geht an ein regionales Demenz-Netzwerk Ueckermark, ein weiterer Teil an das „Friedrich Fröbel Kinderheim“ und ein Teil an das Jugendhilfezentrum „Haus des Kindes“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.