Beethoven zoomt in Waren

Dem Clubmeister des Rotary Clubs Waren/Müritz, Reinhard Witte, wurde eine goldfarbene Beethoven-Skulptur überreicht. Warum?Der Club berichtet: „Seit Mai 2020 haben wir regelmäßig unsere Meetings als Zoom Meetings durchgeführt. Da unser Freund Witte ein profunder Kenner des Lebens und Wirkens von Ludwig von Beethoven ist, hat er zum Ende eines jeden Meetings ein Musikstück des bedeutenden Komponisten eingespielt. Er gab auch zu jedem Stück eine kurze Einführung. Während des Beethovenjahres hat er auch mehrere Vorträge über das Leben den großen Komponisten gehalten. Er selbst hatte alle Wirkungsstätten des Komponisten bereist und uns begeistert davon berichtet.

Aus Dank und Anerkennung für sein jahrelanges Wirken als Clubmeister und dafür, dass er uns auf diesem besonderen Wege Beethoven und seine Musik nähergebracht hat, wurde ihm nun zum Beginn unseres Meetings diese Beethoven Skulptur von unserer Präsidentin Karola Benning unter dem Beifall aller Anwesenden überreicht. Von diesem Geschenk war Freund Witte sichtlich gerührt und erfreut. „Mir verschlägt es die Sprache“. Die Beethoven Skulptur wurde initiiert von einer Bürgeraktion „Unser Ludwig, Bürger für Beethoven“ und von Citymarketing Bonn in Zusammenarbeit mit der Beethoven-Jubiläumsgesellschaft in Auftrag gegeben.“

Text und Foto: Jürgen Schadwo, Rotary Club Waren/Müritz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu