Adventskalender: 20. Dezember

Inner Wheel Clubs aus Berlin veranstalten gemeinsamen Flohmarkt

Die Inner Wheel Clubs Berlin-Mitte und Berlin-Spree beschlossen vor einiger Zeit, zusammen einen Flohmarkt abzuhalten, um das Projekt „Musiktherapie für Frühgeborene“ zu unterstützen.
In der Charité Berlin wird Musiktherapie erfolgreich für Frühgeborene und ihre Familien eingesetzt. Durch eine zu frühe Geburt sind die Babys unterschiedlichen Stressfaktoren ausgesetzt, beispielsweise den vielfältigen Geräuschen einer Intensivstation sowie den pflegerischen und medizinisch notwendigen Maßnahmen. Gleichzeitig fehlen die Sinneserfahrungen aus der Zeit im Mutterleib.

Durch den Einsatz von Musiktherapie können vertraute Töne nachempfunden und die Frühchen positiv beeinflusst werden. Unterstützt und begleitet  durch die Therapie der Musiktherapeutin sind die Stimmen der Eltern die wichtigsten Instrumente. Therapeutisch eingesetztes Summen und Singen bieten dem Kind Kontakt, Halt und Orientierung. Angepasst an den Entwicklungs- und Gesundheitsstand des Kindes werden neben den Stimmen auch Instrumente eingesetzt z. b. Monochord, Tamburina, oder auch andere sanft klingende Saiteninstrumente. Da die Kosten hierfür nicht von den Krankenkassen übernommen werden, sind sie auf Spenden angewiesen.

Also standen die Freundinnen des Inner Wheel Clubs Berlin-Mitte und Berlin-Spree  pünktlich um 8 Uhr bereit für den Verkauf am Fehrbelliner Platz. Die Anstrengungen wurden belohnt. Eine größere Summe kam zusammen und neue Freundinnen hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.