Feuervogel

Rotary macht sich am Samstag, den 19.06. auf in die Berliner Philharmonie!

 Ein Familienkonzert der Deutsch-Skandinavischen Jugend-Philharmonie…

Nach mittlerweile 17 Monaten findet in der Berliner Philharmonie nun endlich wieder das erste Konzert der Deutsch-Skandinavischen Jugend-Philharmonie statt.

Diese Initiative des Berliner Dirigenten Andreas-Peer Kähler motiviert seit über 30 Jahren junge Musiker*innen aus der ganzen Welt, sich im Sinne der Völkerfreundschaft zu begegnen und gemeinsam auf sehr hohem Niveau zu musizieren. Dieses Projekt wird seit vielen Jahren von mehreren rotarischen Clubs unseres Distrikts finanziell und persönlich unterstützt.

Über die Berliner Rotary Clubs Berlin International und Berlin-Gedächtniskirche erhalten Mitglieder*innen unseres Distrikts, nun eine fast exklusive Chance, sehr zeitnah nach den ersten Lockerungen ein echtes musikalische Highlight in der Berliner Philharmonie zu erleben.

Gespielt wird die einem alten russischen Märchen nachempfundene Orchestersuite „Der Feuervogel“ von Igor Strawinsky.

Dieses Sonderkonzert wird als Familienkonzert inszeniert und ist damit natürlich kinder- / jugendfreundlich. Besonderheit: das erste Mal wird dieses Stück von einem ganzen Team von Dirigent*innen vorgestellt.

Es spielen 30 junge Musiker*innen
am Samstag, den 19.06.2021, um 16 Uhr in der Berliner Philharmonie.

 Wenn Sie diese besondere Veranstaltung mit Ihrer persönlichen Teilnahme inkl. Familie beehren, freuen sich die jungen Musiker*innen, die gerade jetzt unsere Unterstützung benötigen, sehr!

Achtung: die Platzanzahl ist derzeit sehr begrenzt. Daher bitten wir Sie Ihr Interesse sehr zeitnah über die Adresse https://kudl-berlin-ticketshop.reservix.de/p/reservix/event/1659635 anzumelden.

Seien Sie dabei in der Berliner Philharmonie, bei diesem ersten Konzert nach langen kulturellen Entbehrungen, gemeinsam mit vielen anderen Rotarier*innen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu